Mein Yoga

„Wie ein Yogi zu leben, bedeutet Verantwortung für dein Glück zu übernehmen.“

Für mich ist Yoga eine Lebensphilosophie und weit mehr als nur eine Methode, um den Körper zu stärken und die Beweglichkeit zu erhöhen.
Yoga zu leben bedeutet Bewusstheit und Mut zu entwickeln, offen zu sein und so das schönste Leben zu gestalten, was uns möglich ist.

Es geht darum Bewusstheit in alle Bereiche des Lebens zu bringen. so wird unsere Fähigkeit uns auf die Wirklichkeit einzulassen gesteigert.
Yoga kann uns unterstützen, eine gute Beziehung zum Leben zu haben. Durch Yoga können wir unsere innere Stärke und Kraft wecken und gleichzeitig offen und empfänglich bleiben.

In meinen Kursen liegt der Fokus auf einer achtsamen und bewussten Praxis.
Wir üben Yogahaltungen aus dem Hatha Yoga und verbinden diese ganz bewusst mit unserem Atem. Dadurch erhöhen wir das Köperbewusstsein und wir beruhigen unseren Geist. Durch die Fokussierung auf den Atem können wir den Geist mit dem Körper verbinden. Damit werden wir mit der Zeit weniger durch unsere Gedanken abgelenkt und können so intuitiver und empfänglicher werden.

Ich zeige dir wie du Yoga in den Alltag integrieren kannst und daraus eine tägliche Routine werden kann, wie du eine bewusste Lebensführung über die Yamas (der Umgang mit Anderen) und die Niyamas (der Umgang mit dir selbst) Stück für Stück in dem Alltag holen kannst und du so gelassener, fröhlicher und entspannter durchs Leben gehst.